Situation: 

Im Rahmen der Lehrveranstaltung »Startups« mussten die Studierenden in Gruppen eine eigene Firma gründen, ein Corporate Design erstellen, einen Businessplan schreiben, sowie echte Kund*innen akquirieren und Aufträge bearbeiten.  

Konzept:

Ein Zusammenschluss aus sechs Personen zu einem Kollektiv kann schwierig sein. 6 Individuen, aus 3 verschiedenen Ländern, mit verschiedenen Schwerpunkten. Das Corporate Design für unsere Firma wurde von mir gestaltet und reflektiert genau das: 6 Individuen, 1 Kollektiv mit starken Werten. Inklusivität war uns ein großes Anliegen, da sich Mitglieder unseres Kollektiv auch nicht im binären Geschlechterrollen wiederfinden. Mit Türkisch und Deutsch als unsere Muttersprachen, kommunizierten wir während der gesamten Zusammenarbeit auf Englisch. Jedem Individuum ein Icon, eine Farbkombination, voller Kontraste. In drei Monaten haben wir 3 mal Ideen gepitcht. 2 dieser Aufträge durften wir auch umsetzen: Einen Regionsführer und ein Animationsvideo für das Regionalmanagment Steirischer Zentralraum.

In Zusammenarbeit mit: 

Zehra Akçay, Laura Bauer, Jakob Engelhard, Jasmin Heiß, Naemi Simader; 

Branding

A*typical collective

© 2022 by Katharina Anna Wieser